< START | Angebote  |  Leitidee  |  Wir  |  Dozenten  |  Rückblick  |  Infos 


TEXTILE Grenzenlos: Experimentelles Drucken

Grenzenlos: Experimentelles Drucken

TEXTILE Werkstatt mit Tanja Melina Moszyk

 

Blätter, Blüten, Holz, Spielzeug, Gemüse, Gummis, Stempel oder Schablonen – Druckmaterialien gibt es zur Genüge, so auch neue Ideen. Vielleicht hat jeder schon einmal mit der künstlerischen Technik gearbeitet – bewusst oder unbewusst – doch es gibt immer wieder neues zu entdecken.


In dieser TEXTILE Werkstatt zum Thema „Experimentelles Drucken“ kann der Fantasie freien Lauf gelassen werden. So entstehen Unikat-Stoffe mit außergewöhnlichen Mustern und individueller Note, aus denen sich alle Beteiligten etwas daraus nähen können. Wie immer: ganz nach Lust und Laune und mit Spaß am Material.

Dieses Mal als Impulsgeberin mit dabei: Tanja Melina Moszyk, Diplom-Designerin aus Dortmund, die bereits seit 2003 ihr eigenes Atelier für Kunst und Design betreibt und schon in vielen Ausstellungen deutschlandweit zu sehen war.

Vorbeikommen und mitmachen, egal ob Anfänger oder Profi, Jung oder Alt: Die TEXTILE Werkstatt ist für alle, die interessiert sind, unterschiedliche Stoffe und textile Materialien auf eine neue kreative Weise zu nutzen und auch eigene Projekte zu verfolgen. Das nächste Mal am:

18. Juli, 10.00 bis 18.00 Uhr und am 19. Juli, 14.00 bis 18.00 Uhr, in der „Meisenburg“, Kutscherweg 1, 57392 Schmallenberg.

Die Teilnahme an der Werkstatt ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Materialien werden frei zur Verfügung gestellt, doch es können auch eigene Stoffe und Utensilien sowie die eigene Nähmaschine mitgebracht werden. Aus hygienerechtlichen Gründen wird um das Mitbringen eines Mund-Nasen-Schutzes sowie kleinen Handtuches gebeten.

Veranstalter des Projektes ist das Kulturbüro der Stadt Schmallenberg.
Die TEXTILE Werkstatt wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
im Programm “LandKULTUR” gefördert.